Liebe Freunde und Interessierte,

die nächsten Tage/Wochen und die Energie die auf uns zukommt ringen uns viel Kraft und Vertrauen ab. Manchem gelingt es nicht immer seine eigene emotionale Befindlichkeit (Wut, Ärger, Ungeduld, Missgunst etc.) bei sich zu behalten und projiziert diese lieber auf seine Mitmenschen.

Eine Möglichkeit mit negativen Emotionen umzugehen ist den Satz zu sagen:

"Du bist ein göttliches Wesen und ich liebe dich". Spüre diesem Satz nach.

Dieser Satz kommt dem ein oder anderen vielleicht etwas seltsam vor, jedoch basiert er auf der Annahme, das alle Menschen mit einander verbunden sind. Er sendet positive Energie aus und die kommt dann auch wieder zurück. Manchmal muss dieser Satz ein paarmal gesagt werden um wieder ganz zu sich zu kommen.

Es entspannt die Situation, der Druck läßt nach und Leichtigkeit macht sich wieder breit.

Einfach mal ausprobieren und eigene Erfahrungen machen.

Ich wünsche allen viel Erfolg dabei und viel Leichtigkeit in diesen Tagen!

 

 

Michaela Kleinhans