Liebe Interessenten meiner Arbeit

in letzter Zeit höre ich immer wieder Menschen um mich herum sagen, dass das was sie am meisten vermissten, der direkte Kontakt zur Familie und Freunden war.

Ich finde, das ist eine gute Nachricht. Der Mensch, als soziales Wesen hat wieder zu seinen Gefühlswurzeln gefunden. Sogar Jugendliche und junge Erwachsene machten diese Erfahrung und stellten fest, dass Handy und Co. kein persönliches Gespräch ersetzen konnte.

Begegnungen, Gespräche, Berührungen sind unverzichtbar. Machen wir was daraus.

Das gleiche gilt natürlich auch für uns selbst. Wenn wir nicht daruf achten, was wir wirklich brauchen so kann es passieren, dass unsere Seele langsam verkümmert. Unsere Seele braucht genauso die Streicheleinheiten wie unsere Familie und Freunde. Fangen Sie jetzt an!

In dieser Zeit biete ich gerne telefonische Beratung an. Persönlich bevorzuge ich den direkten Kontakt, doch werde auch ich neue Wege gehen.

Ich wünsche ihnen allen Mut, Kraft und Empathie für sich selbst und andere.

Bleiben sie gesund an Köper, Geist und Seele

Michaela Kleinhans